05322/8 71 51 Ostpreußenweg 3, 38667 Bad Harzburg

Sponsoren

Firma Söffge GmbH

Die Fa. Söffge GmbH sponsert Shirts für die „Lolli Pops“ des MTV „Brunonia“.

Herr Carsten Biedermann, Geschäftsführer der Fa. Söffge GmbH (Goslar u. Halberstadt) ließ es sich nicht nehmen, persönlich zur offiziellen Übergabe zu erscheinen. 14 Shirts hatte er den Tanzkindern gespendet. Eine großzügige Geste, die beweist, dass Herr Biedermann den heimischen Sportvereinen wohlwollend gegenüber steht und er ihre sportlichen Aktivitäten gern unterstützt.

Die „Lolli Pops“ revanchierten sich mit diversen Tanzeinlagen. Sie legten sich mächtig ins Zeug und zeigten Tänze aus ihrem reichhaltigen Repertoire. Mittlerweile haben sie eine beachtliche Bühnenerfahrung. Jährliche Auftritte im Badepark anlässlich des Salz- und Lichterfestes sowie Darbietungen bei Vereinsveranstaltungen vor großem Publikum geben Sicherheit und stärken das Selbstbewusstsein. Und das war eindeutig zu spüren. Patricia Rehr hat hier wieder sehr gute Arbeit geleistet.

Herr Biedermann war sehr begeistert von der Leistungsstärke der Tanzkinder und sieht seine Spende gut angelegt. Beeindruckt war er auch von der Vielfalt der angebotenen Vereinssportarten. „Mein ehemaliger Verein“ hat sich ja prächtig entwickelt! Vor 20 Jahren spielte er im MTV „Brunonia“ Tennis. Mit einer Einladung zu einer Schnupperstunde unserer neuen Trendsportart „Jumping Fitness“ wurde Herr Biedermann verabschiedet.

Zur Website

Harzer Volksbank

Die Harzer Volksbank fördert und unterstützt seit Jahren Sportvereine, soziale Projekte sowie kulturelle Einrichtungen. Zu einer Vereinsweihnacht lud die Bank nun rund 140 Sportler und Funktionäre in das Harzer- Kultur Kongresshotel nach Wernigerode ein, um über ausgesuchte Projekte zu berichten. Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Vorstellung des Wettbewerbs „Sterne des Sports“. Zwei Vereine aus dem Einzugsgebiet der Harzer Volksbank hatten es bis in die Landesausscheidung geschafft. Der TSV Langeln belegte in Magdeburg den zweiten Platz. Der MTV „Brunonia“ Harlingerode von 1883 e.V. erhielt in Hannover als Vierter einen Förderpreis. Zusammen mit den KSB-Vorsitzenden, Dr. Alberts (GS) und Henning Rühe (HZ), stellten die Verantwortlichen ihr Projekt vor: Mit Einführung von Jumping Fitness hat der MTV „Brunonia“ eine Trendsportart eingeführt, die zielgerichtet auf die schwach vertretenen Altersstufen von 15 bis 40 Jahren erfolgreich wirkt und verlorengegangene Mitglieder wieder in den MTV holt. Ausgebuchte Kurse, Wartelisten sowie spontane Vereinseintritte weisen auf eine schöne Entwicklung hin. Im Übrigen haben sich auch alle anderen MTV-Abteilungen in 2018 sehr gut entwickelt. So wuchs der Mitgliederbestand von 359 auf 411 Mitglieder an.

Der MTV-Vorstand konnte tolle Werbung für den Verein machen und hat sicherlich auch den Wettbewerb „Sterne des Sports“ mächtig unterstützt.

Herzlichen Dank

MTV "Brunonia" Harlingerode von 1883 e.V.
Herzlichen Dank an unsere Sponsoren
Für den Investitionszuschuss für unser Projekt "Jumping Fitness" bedanken wir uns bei allen unseren Sponsoren!
Jährliche Unterstützung erfährt der MTV durch:
Stadt Bad Harzburg: "Jugend förderung "
Bad Harzburg-Stiftung: "Kinder in die Sportvereine"
Weitere Unterstützer:
Braunschweigische Sparkassenstiftung
Harzer Volksbank eG
Stadtwerke Bad Harzburg

Copyright 2016 -MTV "Brunonia" Harlingerode von 1883 e.V.-

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.