05322/8 71 51 Ostpreußenweg 3, 38667 Bad Harzburg

StepQueens in Hamburg

  • Die StepQueens

Die StepQueens in Hamburg
Perfekt und generalstabsmäßig geplant waren unsere Ausflüge schon immer. Allerdings war diese Hamburg-Reise einzigartig.
Per Bahn ging es ab in Richtung Hamburg. Nach ca. 4,5 Std lustiger, feucht- fröhlicher Fahrt erreichten wir unser Hostel direkt am Kiez. Mit einer ausgiebigen Mahlzeit stärkten und bereiteten wir uns auf die erste, lange Nacht vor. Im "Zwick" ging die Post ab. Den Eigentümer Hugo Egon Balder haben wir leider nicht gesehen. Der Spaßfaktor war aber trotzdem 500%ig. Natürlich mit Livemusik, mit einigen Kiez-Urgestalten und als Höhepunkt des Abend der Solo-Auftritt einer berühmten Step-Queen. Alles gegeben; aber es gab doch keinen Vertrag. Die gute Nachricht: Die Step-Queens bleiben zusammen.
Nach einer anstrengenden Nacht galt es nun zu entspannen. Einige haben den Dom besucht und natürlich Werbung für den MTV gemacht. Andere waren Shoppen. Eine gemeinsame Hafenrundfahrt darf bei einem Hamburg-Besuch natürlich nicht fehlen. Vom Wasser konnte man die Sehenswürdigkeiten des Hafens bewundern. Diese Aufnahmen sprechen für sich und zeigen Hamburg zum Anfassen nahe. Natürlich spielte auch das Wetter mit. Daheim war das Hamburger Schmuddelwetter. Naja, wenn Engel reisen! Die Kiez- Tour am Abend war der krönende Abschluss, Olivia Jones live ..Der Blonde Hans -früher selber mal Zuhälter-sprach aus dem Nähkästchen und führte uns 2 Stunden zu Fuß übern Kiez! Danach hatten wir alle platte Füße und wollten nur noch ins Bett.
Mit sehr schönen Erlebnissen und vielen Erinnerungen ging es heim. Hamburg ist überwältigend und immer eine Reise wert. Vielen Dank an die Organisatoren. Eine ganz tolle Reise.

Copyright 2016 -MTV "Brunonia" Harlingerode von 1883 e.V.-

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.